Dienstag, Januar 24, 2006

Ooommmmm



Ich muss gestern beim Wandern irgendwo da oben in den Bergen meine Beine verloren haben. Diese beiden schmerzenden Stumpen, mit denen ich heute versuche zu gehen, kenne ich jedenfalls nicht. Hab ich einen Muskelkater!!! Bin auf jeden Fall gespannt, was als nächstes kommt. Ich arbeite mich wohl gerade langsam nach oben. Erst der Zeh, jetzt die Beine ... naja, irgendwas ist ja immer ;-)

Bis heute Nachmittag hat es tatsächlich mal geregnet und das ist für diese Ecke von Kauai so ungewöhnlich, dass sogar die Moderatoren im Radio völlig ausgeflippt sind. Ich glaube, wenn King Kong vorbeigeschaut hätte, wäre das keine größere Sensation gewesen. So war also heute mal ein wenig Pause mit Aktivitäten angesagt. Auch mal schön. Bin aber trotzdem um fünf zum Yoga gegangen. Ich dachte, Angriff ist die beste Verteidigung gegen diesen Kater in den Beinen. Da hab ich mich aber ganz schön vertan! Erstmal war alles toll. Yoga ganz nah am Strand unter Palmen, Wellenrauschen und Wind und ein ganz toller Lehrer, der einen interessanten Mix aus verschiedenen Yogastilen macht. Die Stunde war aber sehr anstrengend (bin ja auch ein wenig aus der Übung) und zwischendurch war nicht immer ganz klar, ob meine neuen Beine durchhalten würden. Offensichtlich haben sie noch nie was von Yoga gehört! Streckenweise hab ich mich wirklich gequält und da waren dann plötzlich Meer, Strand und Palmen echt mal egal.
Bin aber trotzdem ganz froh, dass ich hingegangen bin und hinterher sind auch noch ein paar schöne Bilder für meine noch nicht existierende Homepage entstanden.