Donnerstag, Januar 12, 2006

Bundfaltenhosen und Fellstiefel

Mein erster Tag in San Diego. Und zwei Dinge fallen sofort auf:
1.
Amerikanische Männer über vierzig lieben Bundfaltenhosen. Weiß der Himmel warum! Es scheint, als seien manche einfach in den 80ern hängen geblieben. Aber, der, bei dem ich wohne, bildet da eine Ausnahme. Der trägt nur von morgens bis abends ein Brett unterm Arm. Klar, dass man(n) dabei nicht gerade eine Bundfaltenhose trägt ;-) Aber er ist ja auch noch nicht vierzig!!!!!
2.
Hier ist gerade natürlich auch Winter. Obwohl sich der Winter hier bei 24 Grad am Tag wirklich aushalten laesst. Aber, wenn euch in Hamburg die Mädels mit den unsäglichen Fellstiefeln und den noch unsäglicheren Fellbommeln schon auf die Nerven gehen - tröstet euch: Auch hier tragen die Mädels Fellstiefel!!!!! Allerdings ist die Entdeckung der Fellbommel bis hierher noch nicht durchgedrungen. Ganz ehrlich: Die spinnen doch, die Amis! Fellstiefel und Miniröcke am Strand. Da fällt mir jetzt auch nix mehr ein.